AnmeldenMein Konto
0173 426 19 61
Am Hummelberg 2
08626 Adorf/Vogtl.
Homepage banner

Ein Organ, das sowohl im Körper als auch in den Prinzipien des chinesischen Pentagramms mit den Nieren eng verbunden ist, ist die Harnblase. In diesem Artikel erfahren Sie, was alles sie beeinflusst und wie Sie sich um sie am besten kümmern können. ..

Lesen Sie den Artikel

Natürliche Kräuterkapseln nach Originalrezeptur, die durch die Schutzmarke geschützt ist. Für eine bestimmte Schwierigkeit: Unterstützung naturlicher Immunität.
€ 19,90
auf Lager
Kaufen
Natürliche Kräuterkapseln nach Originalrezeptur, die durch die Schutzmarke geschützt ist. Für eine bestimmte Schwierigkeit: Hilft bei gynäkologischen Problemen, Zysten, Myomen.
€ 19,90
auf Lager
Kaufen
Hochwertiger, konzentrierter Kräutertee nach Originalrezeptur, die durch die Schutzmarke geschützt ist. Durch ein spezielles Verfahren hergestellt, für eine bestimmte Schwierigkeit.
€ 11,99
auf Lager
Kaufen
Hochwirksamer Kräuterextrakt aus Knospen, Blütenknospen und jungen Pflanzensprossen. Es wirkt besonders auf: Immunität, Erkältung.
€ 10,79
auf Lager
Kaufen
Alle produkte

Hilft wirksam bei:  Senkung der Schilddrüsentätigkeit, da er eine große Menge an natürlichem Jod enthält. Er wirkt sehr gut auf die Beschleunigung des Metabolismus, so dass er auch als unterstützendes Mittel beim Abnehmen geeignet ist. Er verbessert die Darmtätigkeit und die Darmentleerung. Ein Mangel an natürlichem Jod macht sich häufig durch eine schlechte Qualität der Haare, Nägel, Zähne und der Haut bemerkbar. Eine große Bedeutung hat das natürliche Jod bei der Schwangerschaft. Falls Frauen schwanger werden möchten und es fehlt ihnen dieses Element, gelingt ihnen dies meistens nicht oder es kommt zu Fehlgeburten im frühen Stadium der Schwangerschaft. Die Verabreichung von Jod in Ländern, die nicht am Meer liegen, ist wichtig auch für die Entwicklung der Knochen und dies insbesondere bei Kindern.  Bei Erwachsenen ist Jod bei chronischen Schmerzen der Wirbelsäule geeignet. Eine ausreichende Menge an natürlichem Jod ist bei der Beseitigung von Müdigkeit sehr wirksam.

Hilft wirksam bei:

Erkrankungen der Nieren und des Harnapparats. Die Heilpflanze unterstützt die Nierenfunktion, so dass sie auch als präventive Therapie bei diabeteskranken Personen geeignet ist.

Die Goldrute löst Blasen- und Nierensteine auf, unterstützt den Stoffwechsel und die allgemeine Nierentätigkeit. Die Heilpflanze ist überall dort angebracht, wo die Grundlage für die Erkrankung eine Dysfunktion der Nieren ist, wie Gelenkbeschwerden, Arthrose, Gicht, Rheumatismus, hoher Blutdruck, Schwellungen, Gelenkverwachsungen, Haarausfall, einige Arten von Allergien.

Eine sehr starke Wirkung weist der Extrakt aus den Knospen auf – Gemmotherapie. Da das natürliche Vorkommen der Gewöhnlichen Goldrute in der Natur abnimmt, wird sie in Kräutertees häufig durch andere Goldrutenarten ersetzt, die nicht so eine Wirksamkeit haben.

 Es wird empfohlen, in den Nierentee immer die Tinktur aus der echten Gewöhnlichen Goldrute zur Verstärkung der Wirkung des Tees zu tropfen.

Hilft wirksam bei:

Entzündungen der oberen Atemwege und im Urogenitalbereich. Die Heilpflanze wirkt gegen Viren und Bakterien. Sie wirkt gegen Streptokokken, Staphylokokken, E.-Coli-Bakterien, gegen manche Salmonellenarten. Sie ist sehr wirksam bei Blasenentzündungen, gynäkologischen Entzündungen, Ausflüssen, Grippe, Angina, Erkältungen, Nierenentzündungen, Entzündungen der Stirnhöhlen und der oberen Atemwege. Sie ist auch geeignet für Kinder, Schwangere und stillende Frauen. Eine sehr schnelle und wirksame Form ist eine Tinktur aus den Knospen – Gemmotherapie.

Hilft wirksam bei:

bei der Prävention und Behandlung von Erkrankungen mit bösartigen Tumoren und allen Neoplasien wie beispielsweise Zysten oder Myomen. Sie hilft bei Erkrankungen des Verdauungstrakts – Entzündungen, Morbus Crohn, Divertikulitis, Störungen der Darmflora, peptische Geschwüre, Verstopfung, Blähbauch, Hämorrhoiden, Parasiten. Sie hilft bei Diabetes, Leberzirrhose, Erkrankungen, die mit einer gestörten Funktion des Immunsystems zusammenhängen, chronischem Müdigkeitssyndrom, Behandlung und Vorbeugung von Virenerkrankungen, chronischen Infektionen der oberen Atemwege, Asthma, Nasennebenhöhlenentzündungen, Vireninfektionen (einschl. Borreliose, Gürtelrose, Herpes simplex sowie HIV), Arthritis, Gliederschmerzen.

gehen Sie auf das Herbarium