AnmeldenMein Konto
0173 426 19 61
Am Hummelberg 2
08626 Adorf/Vogtl.

Ginseng

(Panax ginseng)

Pflanzenteil: Wurzel

Hilft wirksam bei:

Langanhaltendem Stress und Erschöpfung. Die Heilpflanze stimuliert und kräftigt den Organismus, sie hilft bei der Rekonvaleszenz nach schweren Erkrankungen, senkt den Blutzuckerspiegel, unterstützt die Funktion der Nebennieren, der Schilddrüse und der Geschlechtsorgane, sie reguliert den Blutdruck, aktiviert die Blutbildung.

Sie ist ein natürliches Adaptogen.

Allgemeine Beschreibung:

Ausdauernde Pflanze mit schlankem, aufgerichteten, etwa einen halben Meter langen Stiel, der 4 – 5 langstielige Blätter trägt, die in der Regel von unten nach oben stehen. Die Blätter sind den Rosskastanienblättern ähnlich und setzen sich aus 5 Blättern zusammen, die wie die Finger an einer Hand angeordnet sind. Über der Blattrosette aus dem Zentrum des Blattwirtels erhebt sich die Blütenachse, an deren Spitze sich der Blütenstand befindet, eine Dolde aus kleinen, hellgrünen, beidgeschlechtlichen Blüten, die Sternen ähneln. Aus den Blüten entwickeln sich grüne, beerenartige Früchte, die einsamige oder zweisamige Steinfrüchte sind und sich im Sommer hellrot verfärben.

Verwendeter Pflanzenteil:

Wurzel – fünf- bis sechsjährig

Art der Anwendung:

Die Wurzel wird in Form von Pulver, Tabletten, Injektionen oder als Tinktur verwendet.

In folgenden Produkten zu finden: Kräutertinktur GINSENG