AnmeldenMein Konto
0173 426 19 61
Am Hummelberg 2
08626 Adorf/Vogtl.

Isländisches Moos

(Centraria islandica)

Pflanzenteil: Lager

Hilft wirksam bei:

Die Heilpflanze heilt sehr effektiv Entzündungen im Bereich der Mundhöhle, im gesamten Verdauungstrakt, aber auch im Bereich der oberen Atemwege. Sie verbessert die Verdauung, vernichtet Viren, heilt Magengeschwüre. Eine Überdosierung kann Übelkeit hervorrufen.

Allgemeine Beschreibung:

Das Isländische Moos hat ein fleischiges, strauchartiges Lager. Es hat normalerweise eine blasse Kastanienfarbe, manchmal geht die Farbe aber auch über grau bis hin zu weiß. Das Isländische Moos wächst bis zu einer Höhe von 7,5 bis 10 cm. Die Bänder sind normalerweise gerillt oder zu Röhren gewunden, sie enden in abgeflachten Lappen.

Es wächst normalerweise in den Gebirgsregionen der nördlichen Länder und unter anderen es eine der wenigen Arten, die auf den Lavahängen in Island auftreten. Es kommt auch in den Gebirgen der Tschechischen Republik vor.

Verwendeter Pflanzenteil:

Lager

Art der Anwendung:

Die Häufigste Anwendung ist in Form von Kräutertee und zwar in einer Mischung oder allein, oder in Form eines Kaltauszugs (Mazerat).

In folgenden Produkten zu finden: Teekonzentrat BRONCHIEN

Aus unserem Angebot:
Hochwertiger, konzentrierter Kräutertee nach Originalrezeptur, die durch die Schutzmarke geschützt ist. Durch ein spezielles Verfahren hergestellt, für eine bestimmte Schwierigkeit.
€ 11,99
auf Lager
Kaufen
Weitere Produkte laden
Zusammenhängende Krankheiten und Organe