AnmeldenMein Konto
0173 426 19 61
Am Hummelberg 2
08626 Adorf/Vogtl.

Kornblume

(Cyanus segetum)

Pflanzenteil: Blüte

Hilft wirksam bei:

Die Heilpflanze hat eine harntreibende Wirkung und verbessert die Produktion von Galle. Sie fördert die Gesundheit der Augen, sie hat eine entzündungshemmende Wirkung, insbesondere im Bereich der Augen. Sie verbessert die Verdauung und den Appetit.

Allgemeine Beschreibung:

Die Kornblume ist ein einjähriges oder winterannuelles Kraut, das bis zu 90 cm hoch wird. Die Stängel sind aufrecht und verzweigt, kantig und weich behaart. Die Blätter sind kahl, wechselständig, lanzettförmig, gezähnt bis fiederspaltig. Die Blütenkörbe befinden sich einzeln an den Enden der kleinen Zweige des Stängels. Die Blütenkörbe sind im Durchmesser 2 bis 3 cm, die randständigen Blüten sind dunkelblau und röhrenförmig, in der Mittel sind purpurrote Scheibenblüten. Die Kornblume blüht von Juni bis September. Die Früchte sind ungeteilte und ganzrandige Achänen.

Verwendeter Pflanzenteil:

Blüte

Art der Anwendung:

Die häufigste Anwendung ist in Form eines Kräutertees allein oder in einer Mischung. Sie wird auch in Form eines Suds zum Ausspülen der Augen verwendet.

Zusammenhängende Krankheiten und Organe