AnmeldenMein Konto
0173 426 19 61
Am Hummelberg 2
08626 Adorf/Vogtl.

Mariendistel

(Silybum marianum)

Pflanzenteil: Frucht, Knospen

Hilft wirksam bei:

Erkrankungen der Leber, der Gallenblase, Verdauungsbeschwerden. Die Heilpflanze regeneriert die Leberzellen und unterstützt die Leberfunktionen.

 Sie wird als Nachkur nach Lebererkrankungen eingesetzt – Gelbsucht, Pfeiffersches Drüsenfieber, Leberentzündung und andere.

 Sie fördert die Verdauung und die Bildung von Galle, sie wirkt auch bei Blähungen. Sie verbessert den Stoffwechsel von Zucker und Fett in der Leber. Sie senkt den Zucker- und Cholesterinspiegel im Blut. Sie wirkt gegen Allergien.

Eine sehr gute Form ist die Tinktur aus den Knospen – Gemmotherapie – die Wirkstoffe aus der gesamten Pflanze enthält. In ihr sind die wirksamsten Stoffe enthalten.

Allgemeine Beschreibung:

Die Mariendistel ist ein gewöhnlich 60 bis 150 cm hohes Kraut mit einer Pfahlwurzel und einem wenig verzweigten Blütenstängel. Die Pflanzen sind spinnwebig-wollig und mit zerstreuten sitzenden Drüsen bedeckt. Der Blütenstängel ist voll, abgerundet kantig, mit weißem Mark. Die Blätter in der bodenständigen Rosette sind bis zu 40 cm lang, sie ähneln in Form und Farbe den Stängelblättern. Die unteren Stängelblätter sind sitzend, die oberen halbumfassend, verkehrt eiförmig bis lanzettförmig, fiederlappig bis -spaltig , wobei die Blattlappen am Rand unregelmäßig stachelig, auf der Oberseite glänzend sind. Die Adern auf der Blattoberseite sind mit weißen Flecken gesäumt. Die Blütenkörbe sind groß, einzeln, langstielig, 3 bis 7 cm breit. Die Blütenhülle wird aus runden, verkehrt eiförmigen, am Rand unregelmäßig stacheligen, gezähnten Deckblättern gebildet. Die Dornen sind strohgelb, bis zu 7 mm lang. Die Blüten sind purpurrot bis violett, mit einer langen weißen Kronröhre, etwa 3,5 bis 4 cm lang. Die Achänen sind etwa 7 bis 8 mm lang und 3 bis 5,4 mm breit, zusammengedrückt, hellbraun und dunkelbraun linienförmig gestreift, glänzend, an der Spitze mit einem schmalen, strohgelben Saum und einem leicht abfallenden Flaum.

Verwendeter Pflanzenteil:

Frucht - Samen, Knospe

Art der Anwendung:

Der Samen wird in Form von Kräutertee allein oder in Mischungen mit weiteren Heilkräutern angewendet. Er kann auch direkt konsumiert werden, und zwar gemahlen. Die gemahlene Heilpflanze wird schnell ranzig. Die wirksamste Form der Verabreichung ist in Form eines Extrakts – einer Tinktur – aus der Pflanze oder aus den Knospen – Gemmotherapie.

In folgenden Produkten zu finden: MARIENDISTEL - Gemmotherapie, Kräutertinktur MARIENDISTEL, ANTIZUCKER - Gemmotherapie - Mischung, CHOLESTER  - Gemmotherapie - Mischung, VERDAUUNG - Gemmotherapie - Mischung, Kräutertee LEBER-TEE

Aus unserem Angebot:
Hochwirksamer Kräuterextrakt aus Knospen, Blütenknospen und jungen Pflanzensprossen. Es wirkt besonders auf: Leber, Gallenblase.
€ 10,79
auf Lager
Kaufen
Hochwirksamer Kräutermischung aus Extrakten aus Knospen, Blütenknospen und jungen Pflanzensprossen. Die Mischung wird nach einem Originalrezept für ein bestimmtes Gesundheitsproblem hergestellt.
€ 12,65
auf Lager
Kaufen
Hochwirksamer Kräutermischung aus Extrakten aus Knospen, Blütenknospen und jungen Pflanzensprossen. Die Mischung wird nach einem Originalrezept für ein bestimmtes Gesundheitsproblem hergestellt.
€ 12,65
auf Lager
Kaufen
Hochwertiger Kräuterextrakt aus frischen Kräutern. Hilft bei einem spezifischen Problem: Leber, Verdauung.
€ 8,49
auf Lager
Kaufen
Hochwirksamer Kräutermischung aus Extrakten aus Knospen, Blütenknospen und jungen Pflanzensprossen. Die Mischung wird nach einem Originalrezept für ein bestimmtes Gesundheitsproblem hergestellt.
€ 12,65
auf Lager
Kaufen
Qualitätskräutertee basiert auf originaler Rezeptur, die durch die Schutzmarke geschützt ist, für spezifisches Problem
€ 2,99
auf Lager
Kaufen
Weitere Produkte laden
Zusammenhängende Krankheiten und Organe