AnmeldenMein Konto
0173 426 19 61
Am Hummelberg 2
08626 Adorf/Vogtl.

Weg-Malve

(Malva neglecta)

Pflanzenteil: Malvenkraut

Hilft wirksam bei:

Geschwürerkrankungen des Magens, des Zwölffingerdarms und des Darms. Die Heilpflanze schützt wirksam die Schleimhäute im Körper.

Sehr gut wirkt sie bei Entzündungen in der Mundhöhle, im Hals, sie unterstützt das Abhusten, schützt die Bronchien. Sie wird bei Bronchitis und Angina verabreicht.

Äußerlich wirkt sie gegen juckende Ekzeme.

Allgemeine Beschreibung:

Es ist ein einjähriges Kraut mit einem niederliegenden oder aufsteigenden Blütenstängel, das bis zu einer Höhe von 25 cm wächst. Die Blätter sind wechselständig, langstielig, herzförmig und handförmig gelappt. Die Kelchblätter sind eiförmig, die Kronblätter länglich verkehrt eiförmig, tief geschweift, violett-rosa, purpurrot bis violett, selten weiß mit dunklen Adern. Die Früchte sind essbare und schmackhafte sogenannte „Käseleiber“.

Verwendeter Pflanzenteil:

Blüte, Blatt, blühendes Kraut

Art der Anwendung:

Blüte, Blatt und blühendes Kraut werden in Form von Kräutertee allein oder in einer Mischung mit weiteren Heilkräutern angewendet.

In folgenden Produkten zu finden: Kräutertees HALSBERUHIGEND und MAGEN-TEE

Aus unserem Angebot:
Qualitätskräutertee basiert auf originaler Rezeptur, die durch die Schutzmarke geschützt ist, für spezifisches Problem
€ 2,99
auf Lager
Kaufen
Qualitätskräutertee basiert auf originaler Rezeptur, die durch die Schutzmarke geschützt ist, für spezifisches Problem
€ 2,99
auf Lager
Kaufen
Weitere Produkte laden
Zusammenhängende Krankheiten und Organe