AnmeldenMein Konto
0173 426 19 61
Am Hummelberg 2
08626 Adorf/Vogtl.

Bärlauch - Gemmotherapie

1
0
2
0
3
0
4
0
5
0
bewerten

Hochwirksamer Kräuterextrakt aus Knospen, Blütenknospen und jungen Pflanzensprossen. Es wirkt besonders auf: Blutdruck, Cholesterin.

Zutaten: Bärlauch
Packungsinhalt:50 ml
Lieferzeit:3-4 Werktage
Verfügbarkeit: auf Lager
€ 10,79
€ 9,07 ohne MwSt.

Bärlauch unterstützt Herz, Blutdruck, Gefäße und Blutkreislauf, wirkt positiv auf den Cholesterinspiegel und die Darmfunktionen, scheidet Schwermetalle aus.

Zusammensetzung: Extrakt aus dem Bärlauch (Allium ursinum), 48% Alkohol-Glyzerin, Destilliertes Wasser.

Zubereitungsweise:

1 Tropfen pro Kilogramm Körpergewicht auf 2 bis 3 Einzelanwendungen pro Tag nach der Mahlzeit verteilen. Direkt auf den Löffel geben oder mit einer ausreichenden Menge Flüssigkeit einnehmen.

Die Verpackung enthält 1.100 Tropfen.

Lenka

Brauchen Sie Hilfe?
0173 426 19 61

Stoff, der in der Leber gebildet wird und unerlässlich für das Funktionieren des Körpers ist
Detail
Gefährliche Arterienverkalkung
Detail
Sehr gefährliche Erkrankung, die häufig nicht diagnostiziert wird
Detail
Neuzeitliche Bedrohung für die Menschheit
Detail
(Allium ursinum)
Effektiv unterstützt in:
Entzündungen, Durchfälle, Streptokokken, Staphylokokken, Cholesterin, Blutdruck
Detail
Für Migräne sich wiederholende chronischen Kopfschmerzen charakteristisch. Begleiterscheinungen sind Unwohlsein, Erbrechen, Lichtempfindlichkeit, eine stärkere Empfindlichkeit gegen Geräusche u. Ä. Die häufigen migräneartigen Schmerzen haben einen sehr starken Einfluss auf die Gesamtlebensqualität.
12.03.2015
ganzer Artikel
Hoher Blutdruck ist eine Zivilisationskrankheit geworden, die immer jüngere Altersgruppen betrifft. An seiner Entstehung sind Stress, übermäßiger Salzkonsum (insbesondere in Fertiggerichten), Bewegungsmangel und insgesamt schlechte Trink- und Ernährungsgewohnheiten beteiligt.
12.03.2015
ganzer Artikel
Eine der den häufigsten Erkrankungen, die den Blutkreislauf und die Blutgefäße betreffen, sind Krampfadern. In diesem Artikel finden Sie den Grund, warum Krampfadern entstehen und wie sie sich behandeln lassen.
15.05.2017
ganzer Artikel