AnmeldenMein Konto
0173 426 19 61
Am Hummelberg 2
08626 Adorf/Vogtl.

Bärlauch - Kräutertinktur

1
0
2
0
3
0
4
0
5
0
bewerten

Hochwertiger Kräuterextrakt aus frischen Kräutern. Hilft bei einem spezifischen Problem: Blutdruck, Cholesterin, Blutgefäße.

Zutaten: Bärlauch
Packungsinhalt:50 ml
Lieferzeit:3-4 Werktage
Verfügbarkeit: auf Lager
€ 8,49
€ 7,13 ohne MwSt.

Der Bärlauch unterstützt Herz, Blutdruck, Blutgefäße und Blutzirkulation, wirkt positiv auf den Cholesterinspiegel, auf die Darmfunktion, entfernt Schwermetalle.

Zusammensetzung: Extrakt aus dem Kraut und der Blüte des Bärlauchs (Allium ursinum), 40% Ethanol, Destilliertes Wasser.

Lenka

Brauchen Sie Hilfe?
0173 426 19 61

Sehr gefährliches parasitäres Bakterium
Detail
Gutartige, virenbedingte Gebilde auf der Haut
Detail
Stoff, der in der Leber gebildet wird und unerlässlich für das Funktionieren des Körpers ist
Detail
Durchfall ist von einem dünnflüssigen, unförmigen Stuhl gekennzeichnet, der sich häufiger als 3 x täglich wiederholt
Detail
Sehr unangenehme Erkrankung, die schwer zu behandeln ist. Wichtig für eine erfolgreiche Behandlung ist es, die Ursache zu finden. Die ist oft sehr überraschend!
Detail
Gefährliche Arterienverkalkung
Detail
Venenkrankung, die sich in einer Vergrößerung, einer Ausstülpung der oberflächlichen Venen äußert, Besenreiser, Gefühl von schweren Beinen, Venenentzündungen
Detail
Unangenehme Erkrankung, die durch den Pilz Candida albis hervorgerufen wird
Detail
Bakterielle Entzündung der Gaumenmandeln
Detail
Kleine Bläschen auf der Schleimhaut der Mundhöhle
Detail
(Allium ursinum)
Effektiv unterstützt in:
Entzündungen, Durchfälle, Streptokokken, Staphylokokken, Cholesterin, Blutdruck
Detail
Das Gesicht ist ein sehr aussagekräftiger Spiegel unserer Gesundheit, genauso wie etwa die Fußsohlen, die Augen oder die Ohrmuscheln. Gehen wir seine Stellen zusammen durch.
06.11.2015
ganzer Artikel
Resistente Bakterien, bei denen Antibiotika nicht greifen, stellen für die Menschheit in der Gegenwart eine relativ akute Bedrohung dar.
30.01.2017
ganzer Artikel
Hoher Blutdruck ist eine Zivilisationskrankheit geworden, die immer jüngere Altersgruppen betrifft. An seiner Entstehung sind Stress, übermäßiger Salzkonsum (insbesondere in Fertiggerichten), Bewegungsmangel und insgesamt schlechte Trink- und Ernährungsgewohnheiten beteiligt.
12.03.2015
ganzer Artikel