AnmeldenMein Konto
0173 426 19 61
Am Hummelberg 2
08626 Adorf/Vogtl.

KINDERIMMUNITÄT – konzentrierter Kräutertee

1
0
2
0
3
0
4
0
5
0
bewerten

Hochwertiger, konzentrierter Kräutertee nach Originalrezeptur, die durch die Schutzmarke geschützt ist. Durch ein spezielles Verfahren hergestellt, für eine bestimmte Schwierigkeit.

Packungsinhalt:250 ml
Lieferzeit:3-4 Werktage
Verfügbarkeit: auf Lager
€ 11,99
€ 11,21 ohne MwSt.

Zusammensetzung:

  • Wasserauszug aus den folgenden Kräuter: 

Brennnesselkraut (Urtica dioica) – unterstützt die Abwehrkraft, enthält natürliches Eisen und  Mineralien.
Benediktenkraut (Cnicus benedictus) – unterstützt die Darmtätigkeit.
Acker-Schachtelhalmkraut (Equisetum arvense) – unterstützt die Leber, Nieren, das Gewebe, Haare, Haut und Nägel.
Thymiankraut (Thymus serpyllum) – unterstützt die Atmung.
Samen der Großen Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus) – unterstützt die natürliche Abwehrkraft.

  • Apfelkonzentrat

Ohne chemische Konservierung, Zucker, Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker. Nur pasteurisiert!

TOLLER GESCHMACK, PERFEKTE WIRKUNG.

Zubereitungswiese: 1 Kaffeelöffel des Konzentrats direkt einnehmen und mit ausreichender Menge Wasser nachtrinken oder den Tee so zubereiten, indem Sie 1 Kaffeelöffel des Konzentrats mit warmem, abgekochtem Wasser verdünnen und nach und nach trinken. 3x täglich vor oder zwischen den Mahlzeiten trinken. Wir empfehlen nach drei Wochen der Einnahme eine einwöchige Pause einzulegen.

Kinderdosis: 1 Kaffeelöffel 3x täglich.
Für Kinder ab 3 Jahren geeignet.

Lenka

Brauchen Sie Hilfe?
0173 426 19 61

Gutartige, virenbedingte Gebilde auf der Haut
Detail
Sehr kompliziertes System im menschlichen Organismus
Detail
Herpes tritt am häufigsten im Mundbereich auf und signalisiert eine Schwächung des Organismus
Detail
Kleine Bläschen auf der Schleimhaut der Mundhöhle
Detail
Neuzeitliche Bedrohung für die Menschheit
Detail
(Cnicus benedictus)
Effektiv unterstützt in:
Verdauung, Darmbakterien, PH-Balance, Immunität    
Detail
(Tropaeolum majus)
Effektiv unterstützt in:
Blasenentzündungen, gynäkologische Entzündungen, Grippe, Erkältung, Entzündungen der Stirnhöhlen und der oberen Atemwege.
Detail
(Equisetum arvense)
Effektiv unterstützt in:
Nägel, Haare, Haut, Nierenentzündungen, Blutungen
Detail
(Urtica dioica)
Effektiv unterstützt in:
Allergien, Diabetes, Leber, Gelenke, Sehnen, Anämie, Entgiftung
Detail
(Thymus serpyllum)
Effektiv unterstützt in:
Bronchien, Husten, Asthma, Verdauung
Detail
Schon wieder Ausfluss! Erinnert Sie das an etwas? Leiden Sie an chronischen Entzündungen, Mykosen? Sagt Ihnen Ihr Gynäkologe, dass es sich um eine normale Erkrankung handelt? Das stimmt nicht. Ein Viertel aller Frauen leiden an einer chronischen Kandidose. Es handelt sich um eine systemische Erkrankung, was bedeutet, dass der gesamte Körper betroffen ist, nicht nur die Geschlechtsorgane, und so muss bei der Behandlung auch vorgegangen werden – systemisch.
22.06.2017
ganzer Artikel
Das Problem kann sich in an einer Stelle befinden, über die wir nicht gerne sprechen, im Dickdarm. Helfen können Probiotika und Präbiotika. Lesen Sie, wie und womit.
03.12.2015
ganzer Artikel
Resistente Bakterien, bei denen Antibiotika nicht greifen, stellen für die Menschheit in der Gegenwart eine relativ akute Bedrohung dar.
30.01.2017
ganzer Artikel
An Hefepilzerkrankungen leiden sehr viele Frauen. Zu Ihrer Ausmerzung reicht es nicht, nur lokal zu behandeln, es ist notwendig, sich auf den gesamten Organismus zu konzentrieren. Es ist sehr wesentlich, an die Ernährungsumstellung zu denken, wobei es wichtig ist, zu wissen, welche Lebensmittel eine solche Erkrankung indirekt unterstützen.
31.05.2017
ganzer Artikel