AnmeldenMein Konto
0173 426 19 61
Am Hummelberg 2
08626 Adorf/Vogtl.

Lapacho - Kräutertinktur

1
0
2
0
3
0
4
0
5
0
bewerten

Hochwertiger Kräuterextrakt aus frischen Kräutern. Hilft bei einem spezifischen Problem: Immunität, Entgiftung.

Zutaten: Roter Lapacho
Packungsinhalt:50 ml
Lieferzeit:3-4 Werktage
Verfügbarkeit: auf Lager
€ 8,49
€ 7,13 ohne MwSt.

Lapacho fördert die natürliche Abwehr, Ausscheidungsfunktionen, Blutdruck, Entspannung, Schlaf.

Zusammensetzung: Extrakt aus der Rinde des Lapacho-Handroanthus impetiginosus (Tabebuia impetiginosa), 30% Ethanol, Destilliertes Wasser.

 

Lenka

Brauchen Sie Hilfe?
0173 426 19 61

Entgiftung des Körpers ist sehr wichtig
Detail
Sehr kompliziertes System im menschlichen Organismus
Detail
Wichtiges Ausscheidungsorgan, das uns unter anderem die Lebensdauer bestimmt
Detail
Müdigkeit kann eine Begleiterscheinung von einer großen Vielzahl von Krankheiten sein, so dass ich immer rate, einen Arzt zu konsultieren, um alle ernsten Krankheiten auszuschließen.
Detail
Inkontinenz oder nicht-kontrollierbarer Harnabgang betrifft häufiger Frauen als Männer, aber er tritt in allen Alterskategorien auf.
Detail
Wichtiges System, das unter anderem für den Immunschutz im Körper sorgt und Giftstoffe ableitet.
Detail
Entzündliche Hauterkrankung
Detail
(Tabebuia impetiginosa)
Effektiv unterstützt in:
Immunität, Rheuma, Entgiftung, Rekonvaleszenz nach Bestrahlungen und Chemotherapie.
Detail
Die Nägel an den Händen und Füßen gehören zu den aussagekräftigsten Stellen über unsere innere Gesundheit, genauso wie beispielsweise unser Gesicht, unsere Haut, die Fußsohlen, die Augen oder die Ohrmuscheln. Gehen wir gemeinsam die einzelnen Finger und Zehen und die Nägel an ihnen durch. Vielleicht erfahren wir etwas Interessantes über uns ...
28.07.2016
ganzer Artikel
Das Gesicht ist ein sehr aussagekräftiger Spiegel unserer Gesundheit, genauso wie etwa die Fußsohlen, die Augen oder die Ohrmuscheln. Gehen wir seine Stellen zusammen durch.
06.11.2015
ganzer Artikel
Das Problem kann sich in an einer Stelle befinden, über die wir nicht gerne sprechen, im Dickdarm. Helfen können Probiotika und Präbiotika. Lesen Sie, wie und womit.
03.12.2015
ganzer Artikel
Die Wintermonate werden häufig nicht nur von Grippeepidemien begleitet, aber auch von Entzündungen der Blase und der Harnwege. Interessant ist, dass dieses Problem 50 x häufiger Frauen als Männer betrifft. Wie können Sie dem vorbeugen?
30.01.2017
ganzer Artikel