AnmeldenMein Konto
0173 426 19 61
Am Hummelberg 2
08626 Adorf/Vogtl.

Mädesüß - Gemmotherapie

1
0
2
0
3
0
4
0
5
0
bewerten

Hochwirksamer Kräuterextrakt aus Knospen, Blütenknospen und jungen Pflanzensprossen. Es wirkt besonders auf: Gelenke, Nieren.

Packungsinhalt:50 ml
Lieferzeit:3-4 Werktage
Verfügbarkeit: auf Lager
€ 10,79
€ 9,07 ohne MwSt.

Das Echte Mädesüß unterstützt Gelenke, Nieren, Harnwege, beeinflusst Cholesterinspiegel.

Zusammensetzung: Extrakt aus dem Mädesüß (Echte Mädesüß), 48% Alkohol-Glyzerin, Destilliertes Wasser.

Zubereitungsweise:

1 Tropfen pro Kilogramm Körpergewicht auf 2 bis 3 Einzelanwendungen pro Tag nach der Mahlzeit verteilen. Direkt auf den Löffel geben oder mit einer ausreichenden Menge Flüssigkeit einnehmen.

Die Verpackung enthält 1.100 Tropfen.

Lenka

Brauchen Sie Hilfe?
0173 426 19 61

Die häufigste Art von Rheumatismus ist die rheumatoide Arthritis, was eine schmerzhafte entzündliche Erkrankung ist, die die Gelenke, Sehnen und Bänder befällt.
Detail
Degenerative Erkrankung der Gelenke
Detail
Das komplizierteste Gelenk in unserem Körper ist das Kniegelenk
Detail
(Filipendula ulmaria)
Effektiv unterstützt in:
Rheuma, Gicht, Schwellungen, Darmflora, Blutverdünnung, Entzündungen
Detail
Es gibt eine Reihe von Arten wie man abnehmen, das Immunsystem unterstützen und was man gegen Müdigkeit tun kann. Der grundlegende damit verbundene Faktor dieses Themas ist jedoch das lymphatische System. Falls dieses nicht richtig funktioniert, dann ist der Effekt aller Maßnahmen halb so groß.
14.03.2016
ganzer Artikel
Draußen ist herrliches Sommerwetter, die Temperaturen steigen auf eine tropische Höhe an, nichtsdestotrotz haben Sie ständig kalte Hände und Füße. Erinnert Sie das an etwas? Es leiden überwiegend Frauen unter kalten Händen und Füßen.
04.06.2017
ganzer Artikel
„Außen hui, innen pfui ...“, diese Redensart hören wir relativ oft, und zwar in verschiedenen Zusammenhängen. Bei der Haut gilt dies jedoch nicht! Bei Hautproblemen könnte man übertrieben sagen: „Außen pfui, innen doppelt pfui ...“
15.07.2017
ganzer Artikel
Hoher Blutdruck ist eine Zivilisationskrankheit geworden, die immer jüngere Altersgruppen betrifft. An seiner Entstehung sind Stress, übermäßiger Salzkonsum (insbesondere in Fertiggerichten), Bewegungsmangel und insgesamt schlechte Trink- und Ernährungsgewohnheiten beteiligt.
12.03.2015
ganzer Artikel